KENNZIFFER
031/24
STARTDATUM

NÄCHSTMÖGLICH

BEZAHLUNG
EG 9a TV-L
BEWERBUNGSFRIST

30.04.2024

FAKULTÄT TECHNIK UND INFORMATIK
DEPARTMENT MASCHINENBAU UND PRODUKTION

MITARBEITER*IN IM INSTITUT FÜR PRODUKT- UND PRODUKTIONSMANAGEMENT

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich.

WIR ÜBER UNS

Unser Team im Institut für Produkt- und Produktionsmanagement steht für Lehre und Forschung an der Schnittstelle von Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. In allen unseren Lehrveranstaltungen - wie z. B. in Prozessmanagement, in Produktionsplanung, in Technischer Logistik und in Controlling - sind wir praxisorientiert.

IHRE AUFGABEN

    • selbständige fachpraktische Unterweisungen in Teilbereichen von Lehrveranstaltungen
    • Assistenz in Praktika und Laboren im Rahmen von Lehrveranstaltungen
    • Mitwirkung im Betrieb und bei der Weiterentwicklung von Geräten und Software des Instituts
    • Mitwirkung im Rahmen der Betriebsführung in den Bereichen Beschaffung, Organisation und Sicherheit

IHR PROFIL

Formale Voraussetzungen

    • abgeschlossene mindestens dreijährige Ausbildung in den Bereichen Technik, Produktion, Informationstechnik, wirtschaftsbezogene Industrie- bzw. Technikfelder oder ein vergleichbarer Abschluss in einem verwandten Fachgebiet und
    • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens auf dem Niveau C1)

Vorteilhaft

    • praktische Erfahrungen im Umfeld industrieller Produktion, z. B. in Produktionsplanung und -steuerung
    • Kenntnisse aus praktischen Erfahrungen in mindestens einem der Bereiche Produktion, Logistik, Entwicklung, Einkauf, Vertrieb, Management und / oder Verwaltung
    • Kenntnisse in den Office-Programmen und Interesse an weiteren Informationstechnik-Anwendungen
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Interesse an neuen Themenfeldern

UNSER ANGEBOT

    • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule
    • Einbindung in ein Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht
    • verkehrsgünstige Lage des Arbeitsplatzes am Berliner Tor
    • 30 Tage Urlaub bei einer Fünf-Tage-Woche und betriebliche Altersversorgung
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

    Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und übersenden Sie uns folgende Dokumente:

    • Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Nachweise der geforderten Qualifikation,
    • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als drei Jahre),
    • ggf Nachweis einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung,
    • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

    Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund Ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Weiterführende Informationen, insbesondere zur HAW Hamburg, für schwerbehinderte und ihnen gleichgestellten Personen, zur Gleichstellung, zum Datenschutz sowie zu ausländischen Bildungsabschlüssen finden Sie auf unserer Informationsseite Stellenangebote.

KONTAKT

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen gerne

Prof. Dr.-Ing. Thomas Richters, T + 49 40 428 75 8711 oder + 49 40 428 75 8652, thomas.richters@haw-hamburg.de

Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an

Sophie Riemann, T + 49 40 428 75 9054, sophie.riemann@haw-hamburg.de


HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE
WISSENSCHAFTEN HAMBURG

Seite Drucken [PDF]


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung