KENNZIFFER
033/24
STARTDATUM

NÄCHSTMÖGLICH

BEZAHLUNG
EG 9a TV-L
BEWERBUNGSFRIST

02.05.2024

FAKULTÄT WIRTSCHAFT & SOZIALES
DEPARTMENT PUBLIC MANAGEMENT

SACHBEARBEITUNG PRÜFUNGEN

IM DEPARTMENT PUBLIC MANAGEMENT

Es handelt sich um eine bis zum 30.09.2027 befristete Teilzeitstelle mit 25 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (derzeit 9,75 Stunden/ Woche).

WIR ÜBER UNS

Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg – Norddeutschlands führender Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.

IHRE AUFGABEN

    • Prüfungssachbearbeitung für die dualen Bachelorstudiengänge Public Management und E-Government sowie den Masterstudiengang Public Management
    • Beratung und Information von Studierenden und Lehrenden im Bereich der Studienorganisation und Prüfungen
    • allgemeine administrative Aufgaben im Department Public Management

IHR PROFIL

Formale Voraussetzungen

    • abgeschlossene Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten oder in einem verwaltenden oder büronahen kaufmännischen Beruf oder
    • der Berufsausbildung gleichwertige Fachkenntnisse

Vorteilhaft

    • gründliche Kenntnisse im Aufbau einer Hochschule und im Prüfungsmanagement
    • gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen
    • Organisationsgeschick und Eigeninitiative
    • sorgfältige Arbeitsweise
    • soziale Kompetenz, insbesondere Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung

UNSER ANGEBOT

    • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule
    • Einbindung in ein Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht
    • verkehrsgünstige Lage des Arbeitsplatzes am Berliner Tor
    • 30 Tage Urlaub bei einer Fünf-Tage-Woche und betriebliche Altersversorgung
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit (Möglichkeit zur Telearbeit oder zum mobilen Arbeiten)

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

    Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und übersenden Sie uns folgende Dokumente:

    • Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Nachweise der geforderten Qualifikation,
    • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als drei Jahre),
    • ggf Nachweis einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung,
    • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

    Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund Ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Weiterführende Informationen, insbesondere zur HAW Hamburg, für schwerbehinderte und ihnen gleichgestellten Personen, zur Gleichstellung, zum Datenschutz sowie zu ausländischen Bildungsabschlüssen finden Sie auf unserer Informationsseite Stellenangebote.

KONTAKT

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen gerne

Heike Papenheim-Tockhorn, T + 49 40 428 75 7710, heike.papenheim-tockhorn@haw-hamburg.de

Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an

Tamara Wezel, T + 49 40 428 75 9084, tamara.wezel@haw-hamburg.de


HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE
WISSENSCHAFTEN HAMBURG

Seite Drucken [PDF]


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung