KENNZIFFER
116A/22 DM
STARTDATUM
NÄCHSTMÖGLICH
BEZAHLUNG
EG 13 TV-L
BEWERBUNGSFRIST
06.04.2023

FAKULTÄT TECHNIK UND INFORMATIK
DEPARTMENT FAHRZEUGTECHNIK UND FLUGZEUGBAU

WISSENSCHAFTLICHE MITARBEIT

IM DRITTMITTELPROJEKT „KONZEPTE FÜR EINE KOMFORTABLE UND EFFIZIENTE VIP· FLUGZEUG KABINE· ENTIRETY"

Es handelt sich um zwei bis zum 31.07.2025 befristete Vollzeitstellen. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich.

WIR ÜBER UNS

Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.

Sie verstärken unser hoch motiviertes Forschungsteam im Bereich der Strukturdynamik und Akustik in mobilen Anwendungen von morgen. Die Analyse und Abbildung von anspruchsvollen, vibrierenden Strukturen und Schallpfaden in geeigneten Berechnungs- und Auslegetools ermöglicht es uns, sichere und komfortable Produkte unter dem wichtigen Aspekt der Nachhaltigkeit durch bestmögliche Optimierung zu entwickeln. Die Anwendungen reichen dabei von modernen Luftfahrtzeugen bis zu batterieelektrischen Fahrzeugen.

IHRE AUFGABEN

  • selbständige Recherche und Aufbereitung wissenschaftlicher Inhalte in den Bereichen der technischen Akustik, Vibration und Strukturdynamik
  • Planung, Aufbau und Durchführung von akustischen/ strukturdynamischen Messreihen und Datenerhebungen sowie Analyse und Auswertung der Messergebnisse
  • Überführung der Messergebnisse in Modelle und Durchführung von Simulationen zur Vorhersage des erwarteten Ergebnisses
  • (Weiter-)Entwicklung geeigneter Mess-, Analyse und Simulationsverfahren
  • Entwicklung und Aufbau von Versuchen und Prüfständen

IHR PROFIL

Formale Voraussetzungen

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Flugzeugbau, Fahrzeugbau, Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder
  • dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Die Stelle kann auch mit einer*einem guten (min. Note 2,0) Diplom (FH)- oder Bachelor-Absolvent*in besetzt werden. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung eine Entgeltgruppe niedriger (EG12).

Vorteilhaft

  • Fachkenntnisse im Bereich der Akustik und/oder der Strukturdynamik von mobilen Anwendungen, idealerweise Flugzeugbau
  • Kenntnisse der akustischen und strukturdynamischen Messtechnik, statistische Energieanalyse (SEA), Transferpfadanalyse, Signalanalyse oder Finite-Elemente-Methode (FEM)
  • Sicherheit im Umgang mit Computern und Office Anwendungen
  • englische Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Engagement, Verantwortungsbewusstsein, selbständige, systematische Arbeitsweise, Flexibilität

UNSER ANGEBOT

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule
  • Einbindung in ein Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht
  • Unterstützung der persönlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion
  • verkehrsgünstige Lage des Arbeitsplatzes am Berliner Tor
  • Möglichkeit zum Erwerb des hvv ProfiTickets
  • 30 Tage Urlaub bei einer Fünf-Tage-Woche und betriebliche Altersversorgung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als drei Jahre),
  • ggf Nachweis einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, ist kein Geschlecht unterrepräsentiert. Wir fordern daher alle gleichermaßen auf, sich zu bewerben.

Weiterführende Informationen, insbesondere zur HAW Hamburg, für schwerbehinderte und ihnen gleichgestellten Personen, zur Gleichstellung, zum Datenschutz sowie zu ausländischen Bildungsabschlüssen finden Sie auf unserer Informationsseite Stellenangebote.

KONTAKT

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen gerne

Prof. Dr.-Ing. Benedikt Plaumann, T + 49 40 428 75 7908, benedikt.plaumann@haw-hamburg.de

Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an

Inga Wirth, T + 49 40 428 75 9815, inga.wirth@haw-hamburg.de

HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE
WISSENSCHAFTEN HAMBURG

Seite Drucken [PDF]


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung