KENNZIFFER
047/24
STARTDATUM

NÄCHSTMÖGLICH

BEZAHLUNG
EG 12 TV-L
BEWERBUNGSFRIST

27.05.2024

HOCHSCHULVERWALTUNG
INFORMATIONSTECHNIK SERVICE CENTER (ITSC)

IT-SPEZIALIST*IN VIRTUALISIERUNG

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich.

WIR ÜBER UNS

Das IT Servicecenter (ITSC) stellt mit seinen sieben Teams und derzeit ca. 40 Beschäftigten zentrale IT-Services (Infrastruktur und Anwendungen) für die gesamte Hochschule zur Verfügung.

IHRE AUFGABEN

    • selbständige strategische Konzeptionierung, Weiterentwicklung, Konsolidierung und Restrukturierung des technischen Betriebs zentraler Virtual Desktop Infrastructure (VDI)
    • Sicherstellung der Funktion und Verfügbarkeit sowie Optimierung angebotener IT-Dienste, insbesondere in den Zentralbereichen Virtual Desktop / Virtual Clients, Servervirtualisierung (HCI), Netzwerkvirtualisierung (NSX) und Datensicherung (Backup)

IHR PROFIL

Formale Voraussetzungen

    • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtung Informatik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, jeweils mit einschlägiger Berufserfahrung in Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle, davon mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle auf Bachelor-Niveau (im öffentlichen Dienst ab Entgeltgruppe 10 Fallgruppe 1) oder
    • abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Fachinformatiker*in, Systeminformatiker*in oder IT-Systemelektroniker*in oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, jeweils mit 5 Jahren einschlägiger Berufserfahrung in Aufgabengebieten der ausgeschriebenen Stelle, davon mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle auf Bachelor-Niveau (im öffentlichen Dienst ab EG 10 Fallgruppe 1)

    Hinweis:
    Bewerbungen sind auch möglich mit einem Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der o. g. Fachrichtung ohne die dreijährige praktische Berufserfahrung. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung eine Entgeltgruppe niedriger (EG 11 TV-L).

Vorteilhaft

    • umfassende Kenntnisse der technischen Informatik, insbesondere auf dem Gebiet von IT-Basisdiensten und dem zugehörigen Netzwerkbetrieb
    • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Server Virtualisierung sowie ein tiefergehendes Verständnis im Bereich Desktopvirtualisierung
    • vertiefte Kenntnisse im Bereich Server- und Netzwerkmonitoring und Erfahrungen im Bereich IT-Security, Implementierung von Clusterdiensten und verteilten Systemen (HA-Betrieb von Diensten, Loadbalancing)
    • praktische Erfahrung im Bereich User-Management in Windows-basierten Umgebungen
    • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

UNSER ANGEBOT

    • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule
    • Einbindung in ein Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht
    • verkehrsgünstige Lage des Arbeitsplatzes in der Sachsenstraße
    • 30 Tage Urlaub bei einer Fünf-Tage-Woche und betriebliche Altersversorgung
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit mit der Möglichkeit zur Telearbeit oder zum mobilen Arbeiten

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

    Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und übersenden Sie uns folgende Dokumente:

    • Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Nachweise der geforderten Qualifikation,
    • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als drei Jahre),
    • ggf Nachweis einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung,
    • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

    Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund Ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Weiterführende Informationen, insbesondere zur HAW Hamburg, für schwerbehinderte und ihnen gleichgestellten Personen, zur Gleichstellung, zum Datenschutz sowie zu ausländischen Bildungsabschlüssen finden Sie auf unserer Informationsseite Stellenangebote.

KONTAKT

Fragen zum Stellenangebot beantworten Ihnen gerne

Gregor Köhlbrandt, T + 49 40 428 75 9071, gregor.koehlbrandt@haw-hamburg.de

und

Jörg Möller, T + 49 40 428 75 9070, joerg.moeller@haw-hamburg.de

Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an

Domagoj Kertez, T + 49 40 428 75 9245, domagoj.kertez@haw-hamburg.de


HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE
WISSENSCHAFTEN HAMBURG

Seite Drucken [PDF]


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung